Das geht doch schöner


Heuer wartet die Überraschung nicht unterm Baum, sondern auf dem Teller: Wir haben mal bei Yves Ollech, seines Zeichens mit zwei Michelin-Sternen dekorierter Küchenchef im Nürnberger Essigbrätlein, nachgefragt, wie man dem Klassiker „Würstchen und Kartoffelsalat“ auf dem Teller mehr Glanz verleihen könnte.

Geliefert hat er eine Zeichnung und ein paar präzise Angaben – die Umsetzung lag dann ganz in den Händen der Friends. Und so schaut’s aus …

 



Bleibt nur noch die Frage: was gibt’s danach eigentlich zu Essen? ;)

Appetit geweckt? Richtig leckere Bilder und Rezepte aus der Essigbrätlein-Küche gibt es in folgenden zwei Büchern, die man zum Beispiel hier bestellen kann: www.essigbraetlein.de/shop/